Team Public Relations

Unser Team

Das Team Public Relations hat folgende Aufgaben: Studienrecherche und -auswahl, Anwerbung neuer Partner und klassische Pressearbeit, sodass unsere Blogbeiträge auch auf anderen Portalen zu finden sind. Unser Ziel ist es, interessante und neue Studien für unsere Leser:innen zu finden und möglichst viele Förderer:innen von unserem Blog zu überzeugen.

Hi zusammen! Mein Name ist Katerina Vasiliadou. Als Vorständin für Kommunikation bei einer Studierendeninitiative im Bachelor habe ich etwas Erfahrung im Schreiben und Gestalten sammeln dürfen – das wahre redaktionelle Schreiben folgt nun bei PRtransfer! Neben dem Studium arbeite ich bei der SAP und treibe dort mit allen Kräften die digitale Transformation voran. Mein Lieblingshobby – und einziges Hobby – zu Corona-Zeiten: Mit Tee oder Lillet auf der WG-Terrasse entspannen.

Hallo, ich bin Chiara Stephan. Während meines Bachelorstudiums an der Universität Hohenheim hat es mir zunächst vor allem die Marktforschung angetan. Der Master hat jedoch mein Interesse insbesondere für Unternehmenskommunikation und Stakeholder-Management im Allgemeinen geweckt.

Im eintönigen Pandemiealltag sind ausgiebige Spaziergänge für mich der perfekte Ausgleich : Kopfhörer auf, Podcast an – ich bin dann mal weg!

Hey! Ich bin Eva Dettki. Neben meinem Master in Kommunikations- management steht Social Media und journalistisches Arbeiten ganz oben auf meiner Liste. Ich liebe es, mich kreativ auszutoben und eigene Projekte zu verwirklichen. Mein Tipp in der Pandemie: stay connected. Mit Campusradio, PRIHO, Fachschaft und Werkstudentenjob wird mir auch trotz Covid nur selten langweilig. Falls es aber doch dazu kommt, probiere ich mich akribisch am Nähen. Gebt mir noch paar Monate, dann veröffentliche ich meine eigene Kollektion ;). 

Unsere Co-Teams

Hier geht es zu den Redaktionen aus den Jahren 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015



Unsere neusten Beiträge

2

Veränderung braucht Charisma

Charismatische Führungskommunikation bedeutet mehr Vertrauen der Mitarbeitenden bei Veränderungen innerhalb des Unternehmens. Ist das der Schlüssel zum Erfolg?