Zum Inhalt springen

Markenkommunikation

Markenliebe Brandlove Markenbeziehung

Auch Marken brauchen Liebe

Edeka liebt Lebensmittel und ich liebe McDonald’s? Die Markenkommunikation scheint auf Wolke 7 zu schweben. Ein aktuelles Konzept dazu ist die Markenliebe, unter der die intensivste Form einer Markenbeziehung verstanden wird. Doch wie lässt sich diese aufbauen?

Weiterlesen »Auch Marken brauchen Liebe

Reden ist Silber, Erleben ist Gold

Das Image einer Marke wird zu einem Großteil durch die sozialen Interaktionen seiner Konsumenten geformt. Weil das nichts Neues ist, setzen viele Unternehmen auf Werbemaßnahmen, die gezielt Mundpropaganda fördern sollen. Doch was passiert, wenn kein Wort gewechselt werden muss, um sich eine Meinung zu einer Marke zu bilden?

Weiterlesen »Reden ist Silber, Erleben ist Gold

Werben mit Nostalgie

Nostalgische Botschaften erzeugen positive Emotionen bei Konsumenten und erhöhen die Wahrscheinlichkeit eines Kaufs. Dabei spielt die aktuelle Stimmung eine wesentliche Rolle – gut gelaunte Menschen sind für persuasive Botschaften empfänglicher.

Weiterlesen »Werben mit Nostalgie

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.